Vereinsausflug: Giengener Piloten fliegen nach Zell am See

Am letzten Sonntag im Mai fanden die Aus-Flüge der Fliegergruppe Giengen/Brenz ihren bisherigen Höhepunkt. Beim Aus-Flug Nummer 4 flogen 16 Vereinsmitglieder mit 6 Maschinen ins österreichische Zell am See und am Nachmittag weiter nach St. Johann in Tirol. Foto: Simon Kohn. Die Flightline der Piloten aus der Brenzstadt in St. Johann Diese Art von

Giengener Segelflieger setzen Ausrufezeichen

Trotz schwieriger Wetterbedingungen und wenig Thermik konnten die Giengener Segelflugpiloten am Samstag auf sich aufmerksam machen. Bernd Kolb und Andreas Junginger flogen mit ihrer Alexander Schleicher ASH25 MI beachtliche 503 km mit einer Durchschnittsgeschwindigkeit von 86 km/h. Als Besonderheit ist zu verzeichnen, dass sie, durch ihre Routenwahl über Freudenstadt, Pforzheim, Aschaffenburg und Würzburg, den

Giengener Segelflieger donnerten am Wochenende über Alb und Schwarzwald

Die Segelflugpiloten der Fliegergruppe Giengen/Brenz zeigten am Wochenende ihr ganzes Können und erzielten, gestützt auf den modernen Flugzeugpark, eindrucksvolle Ergebnisse. Sowohl am Samstag, als auch am Sonntag, wurden von der Irpfel aus, weite Strecken und hohe Durchschnittsgeschwindigkeiten, geflogen. Bemerkenswert ist dabei, dass die Leistungen ausschließlich mit der natürlich vorkommenden Thermik erflogen wurden. Die eingeflossene

Erlebnistag 2018 – Termin vormerken

+FLIEGEN++GENIESSEN+++SICH INFORMIEREN Wir lassen es krachen! Am Sonntag, den 24. Juni laden wir euch recht herzlich zum diesjährigen Erlebnistag auf die Irpfel ein. Der Tag steht unter dem Motto «Fliegen, Genießen und sich informieren». Unsere Kunstflugpiloten, darunter der amtierende Deutsche-Vize-Meister Johann Britsch, werden, mit Pitts Ultimate und Extra, für jede Menge Action am Himmel

Anmeldung zum Schnupperkurs Segelfliegen online

Seit heute ist die Anmeldung für den Schnupperkurs Segelfliegen online. Dieser findet statt am Samstag, 14. April 2018 ab 10:30 Uhr! Hier gehts direkt zur Anmeldung!   Wer sich vorab Einblicke in unser Hobby verschaffen möchte, ist herzlich eingeladen, uns am kommenden Sonntag, 8. April, beim Outdoor- und Freizeittag in Heidenheim zu besuchen. Dort

Tolle Leistungen unserer Piloten

Am vergangenen Sonntag nutzten unsere Piloten das traumhafte Wetter und erzielten, jeweils in ihren Bereichen, tolle Leistungen. So flogen die Segelflugpiloten, gestützt auf unseren hochmodernen Flugzeugpark, Strecken von 135 km, 307 km und 315 km. Dabei machte Marco Schlenga mit dem Schempp-Hirth Discus b D-7697 i2 die Schwäbische Alb in Richtung Laichingen unsicher, das