Bölkow Bo 208 C Junior D-EKDU

Nach Erlangen des Flugscheines erfolgt die Umschulung auf die 2-sitzige Junior. Die Maschine ist Baujahr 1966 und somit unser Oldtimer im Verein. Sie ist empfindlicher und anspruchsvoller zu fliegen und zu landen als unsere Cessna 150. Dafür bietet sie bessere Flugleistungen und ermöglicht kostengünstigen Flugspaß zu zweit. Lange wurde sie auch für Kunstflug eingesetzt.

Ein luftgekühlter 4-Zylinder-Boxermotor mit 100 PS und starrer Luftschraube sorgt für standesgemäßen Vortrieb. Das Flugzeug begeistert mit seinem unverwechselbaren rauchigen Sound alle Luftfahrtbegeisterten und ist regelmäßig auf dem Oldtimertreffen Hahnweide zu Gast.

Foto und Text: Simon Kohn