Aerospool WT9 Dynamic (D-MOJN) - Klicken Sie auf das Foto um zur Herstellerseite zu gelangen oder lesen Sie unsere Beschreibung unten.

Wie schon die Comco Ikarus C42, fliegt die Aerospool WT9 Dynamic bei uns auch schon in zweiter Generation. Die erste Maschine wurde im Mai 2007 erworben und erfreute sich seither großer Beliebtheit. Nachdem sich dieses Jahr erste Abnutzungsspuren zeigten, wurde sie vor kurzem durch ein nagelneues Exemplar ersetzt. Somit sind wir auch im Bereich Hochleistungs-Reise-Ultraleicht für die nächsten Jahre sehr gut aufgestellt.

Die Maschine verfügt über ein freiatmendes Triebwerk vom Typ Bombardier Rotax 912 ULS mit 100 PS Maximalleistung. Diese wird durch einen elektrisch verstellbaren Constant-Speed-Propeller abgegeben. Constant-Speed bedeutet dabei, dass bei einer Änderung der eingespritzten Benzinmenge bzw. des Ladedruckes über den Gashebel, die Drehzahl konstant gehalten wird. Getankt wird günstiges Super Benzin 95 von der Tankstelle. Es kann aber auch auf Super Plus 98, Avgas 100 LL oder Total Avgas 91 UL ausgewichen werden. Als typische Reisegeschwindigkeit stellen sich 220 km/h ein.

Eine Dynamic ist in wichtigen Bereichen wie Reisegeschwindigkeit, Verarbeitungsqualität, Flugeigenschaften und Formensprache das Non-Plus-Ultra der aerodynamisch gesteuerten Ultraleichtflugzeuge. Deshalb sind wir auf sie besonders stolz.

Artikel und Foto: Simon Kohn

Leave Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.